bozzoli
 
Messingblöcke

Im Jahre 1965 nahm Giacomo Bozzoli mit einem 1000 kg Holzofen den in einer kleinen Wekstatt in Brozzo den Betrieb auf.
Einige Jahre später trat der Bruder als Gesellschafter in den Betrieb ein.

Die Arbeit nahm zu und die beiden Geschäftsführer mußten den Ofen und das Werk vergrößern und mehr Personal einstellen.
1980 wurde das erste eigene Werk mit einem 2000 kg Ölofen eröffnet.


1985 ein neues Werk und ein neuer Ofen.
Im Laufe der Jahre treten auch die Söhne von Giacomo in die Firma ein und sind die heutigen Geschäftsführer.

Ein entscheidender Wendepunkt für das Werk in seiner heutigen Gestalt ist das Jahr 1990, als ein Grundstück von 18.000 qm im Industriegebiet von Marcheno erworben wird, auf dem eine 3.000 qm große Werkshalle errichtet wird. Die Weiterentwicklung dieses Erwerbs führte zur heutigen Ausdehnung über 11.000 qm bebaute Fläche mit 3 Öfen und 2 ausserhalb gelegenen Lagerhallen.

Im Jahr 2001 wurde mit einer weiteren technisch-wirtschaftlichen Anstrengung ein beachtlicher Marktanteil erworben, dank neuer Investitionen, die das Unternehmen in den Bereich der Speziallegierungen einführt, sowohl aus Messing, als auch aus Aluminiumbronze und Messing mit Mangan. Gleichzeitig wurden drei weitere angrenzende Grundstücke erworben und anschließend bebaut, um die höheren Anforderungen nach Platz und Anlagen zu befriedigen. Das Firmengelände besitzt jetzt 30.000 qm, davon 13.000 qm bebaut.

unternehmen - produktion - zertifizier - markte - news - kontakt
Bozzoli Srl in liquidation - via Gitti 19, 25060 Marcheno V.T. (BS) Italy - Vat n. 00555900984 - REA BS 150057
Share Capital € 500.000,00 f.p. - Tax code/Registro Imprese BS 00333390177 - Tel. (+39) 030 8960034 - info@bozzoli.com - Privacy